Günstige Kredite

Vergleichen Sie die besten Kredite auf dem Markt und finden Sie alles, was Sie über sie wissen müssen, bevor Sie unterschreiben. Finden Sie alle Arten von günstigen Krediten mit verschiedenen Funktionen und Vorteilen, um alle Bedürfnisse abzudecken. Auf dieser Seite helfen wir Ihnen, den zu finden, der am besten zu Ihnen passt.

Günstige Kredite sind eine finanzielle Operation, bei der eine natürliche oder juristische Person, wie eine Bank, einem anderen Geld im Gegenzug für Zinsen gewährt, die prozentual zusammen mit einem Teil des in monatlichen Raten beantragten Geldes zurückerstattet werden. Die verschiedenen Komponenten jedes Typs, wie beispielsweise Menge, Laufzeit, Kosten oder Zweck, werden entsprechend der Funktion jedes Kredits oder Kredits definiert.

Als Gegenleistung für das Kreditgeld muss sich jeder, der das Darlehen beantragt, verpflichten, den in einer bestimmten Zeit geliehenen Betrag zusammen mit den Zinsen zurückzuzahlen, die sich nach der gewählten Höhe und Laufzeit sowie den sonstigen mit der Operation verbundenen Kosten ergeben. Die Bedingungen und Merkmale jedes Darlehens werden im Vertragsdokument aufgeführt.

Online-Kredite sind wieder zu Protagonisten von Finanzprodukten geworden. Laut dem jüngsten Bericht der Bankenaufsicht hat die Gewährung von Verbraucherkrediten zwischen Januar und März dieses Jahres um 19,02% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres zugenommen. Ein Betrag, der insgesamt 7.909 Millionen Euro für neue Kredite vorsieht.

Eine andere Änderung der Kredite ist die Kosten für die gleichen. Der durchschnittliche effektive Jahreszins für Konsumentenkredite ändert sich dank des Berichts der Bankenaufsicht monatlich. Im folgenden Bild können wir seine Entwicklung seit Januar letzten Jahres sehen.

Obwohl die Wörter „Günstige Kredite“ und „Kredite“ oft so verwendet werden, als ob sie in Banken, Finanzinstituten oder Zeitungen gleichbedeutend wären, sind Günstige Kredite und Kredite zwei verschiedene Finanzierungsprodukte.

Hierbei handelt es sich um Kredite von Nichtbanken, die es uns ermöglichen, in weniger als 24 Stunden Beträge zwischen 100 und bis zu 5.000 Euro zu erhalten. Diese Kredite können vollständig online vergeben werden, ohne dass Banken oder vertragsgebundene Produkte geändert werden müssen. Ihre Rückgabefrist beträgt zwischen 3 Monaten und 3 Jahren und Ihre Rückerstattung erfolgt in monatlichen Raten. Die Kosten liegen in der Regel zwischen 3% und 5% pro Monat und sollen große Ausgaben in monatlichen Raten finanzieren.

Online Mini Kredite sind das beliebteste Produkt und in den letzten Jahren haben sie sich zu einem echten Renner entwickelt. Mit diesen Krediten können wir von 50 Euro und bis zu 300 Euro, wenn wir neue Kunden sind, oder bis zu 1.000 Euro bekommen, wenn wir bereits Kunden des Unternehmens sind. Der Antrags- und Bewilligungsprozess dauert nur wenige Minuten und wird in maximal 30 Tagen in einer einmaligen Zahlung, bestehend aus dem angeforderten Geld zuzüglich aller gleichzeitig entstandenen Zinsen, erstattet. Die Kosten liegen bei etwa 1,1% pro Tag.

Gibt es günstige Kredite ohne Gehaltsabrechnung ?

Ja, wir können im Moment jede Art von Krediten ohne Gehaltsabrechnung erhalten, solange wir ein alternatives Einkommen haben, das eine Reihe von Eigenschaften erfüllt, die sie in den Augen der Kreditgeber gültig machen. Um dies zu tun, müssen sie diese Anforderungen erfüllen:

  • Sei regelmäßig. Wir müssen ein Einkommen auf monatlicher Basis erhalten und zeitlich verlängert werden, so dass die Unternehmen der Ansicht sind, dass wir während der gesamten Laufzeit des Darlehens ein stabiles wirtschaftliches Niveau haben werden.
  • Es ist vertretbar: Wir müssen ein Dokument vorlegen, aus dem hervorgeht, dass unser Einkommen regelmäßig und ausreichend ist, damit das Unternehmen sicherstellt, dass wir die Rückzahlung des Kredits problemlos bewältigen können.
  • Sei genug. Das Geld, das wir monatlich erhalten, erlaubt es uns, die Kreditraten zu bezahlen und den Rest der üblichen Ausgaben zu bestreiten.

Jede Art von Entschädigung, die diese drei Bedingungen erfüllt, wird von den Kreditgebern als gültig angesehen, um den Finanzierungsantrag zu genehmigen. Wenn unser Einkommen eines dieser drei Merkmale nicht erfüllt, wird es nicht als gültig betrachtet und der Antrag wird abgelehnt.

Im Allgemeinen werden Darlehen durch monatliche Raten aus einem Teil des Kapitals zuzüglich eines anderen Teils der Zinsen für eine bestimmte Laufzeit zurückgezahlt. Damit diese Rückerstattung wirksam wird, akzeptieren die Entitäten verschiedene Methoden:

  • Um die Rückzahlung zu leisten, ist die üblichste Sache, dass die Kreditgeber uns bitten, die Zahlung der Gebühren auf unserem laufenden Konto zu veranlassen, damit die Überweisung der monatlichen Zahlung automatisch zum angegebenen Datum erfolgt. Jeden Monat werden wir den Kreditbetrag automatisch von dem angegebenen Konto abziehen und es auf die gleiche Weise an den Kreditgeber überweisen, wie wir eine Rechnung für Elektrizität oder das Internet bezahlen.
  • Die Rückerstattung per Banküberweisung ist am üblichsten. Es besteht im Wesentlichen darin, eine Übertragung zugunsten der Kontonummer des Kreditgebers für den Kreditbetrag plus Zinsen vorzunehmen und unsere Daten im Konzept zu identifizieren. Diese Überweisung kann über das Internet oder über unser Online-Banking oder persönlich in einem Büro unserer Bank erfolgen.
  • Kartenzahlung ist eine neue Form der Rückzahlung, die viele Minicredits unter ihren Rückzahlungsoptionen implementieren. Dies geschieht auf ähnliche Weise wie beim Online-Kartenkauf, indem Sie unsere persönlichen und plastischen Daten im Abschnitt „Zahlungen oder Rückerstattungen“ auf der Website des Kreditgebers eingeben.
  • Zahlung in bar. Es ist eine Form der persönlichen Bezahlung, da wir zu dem Unternehmen gehen müssen, in dem der Kreditgeber das Konto hat und das Geld persönlich ausliefert. Es ist wichtig, die identifizierenden Daten im Einkommenskonzept genau zu beschreiben.

Jede Einrichtung kann die Form der Rückerstattung im Vertrag gemäß ihren Richtlinien definieren und wird diejenige sein, die wir zur Rückzahlung der Darlehensraten verwenden werden. Die häufigste ist Rückerstattung durch die Überweisung mit den Mini-Online-Darlehen und die Domizilierung der monatlichen Raten in den größten Darlehen.

Kann ich einen günstigen Kredit vorzeitig zurückzahlen ?

Ja, gemäß dem geltenden Recht der Verbraucherkreditverträge sind wir bei der Einstellung eines Darlehens berechtigt, einen Teil oder das gesamte Geld, das uns vor der vereinbarten Laufzeit geliehen wurde, zurückzuzahlen, obwohl es ihnen erlaubt, eine Provision zu berechnen, die sie für die Verlust von Einkommen in Zinsen durch die Operation verursacht.

Diese Provision ist auf maximal 1% des verbleibenden Kapitals begrenzt, wenn die Zeit zwischen der vorzeitigen Amortisation und dem Ende der Laufzeit größer als 12 Monate und maximal 0,5% ist, wenn sie geringer ist.

Obwohl das Gesetz die Höchstgrenze der Provision festlegt, ist die Wahrheit, dass es sich um eine Provision handelt, die nicht alle Kredite in ihren Angeboten enthalten haben. So finden wir eine Vielzahl von Krediten und Krediten, mit denen wir vorzeitige Rückzahlungen ohne Kosten tätigen können.

Was ist ein Mangel an Kreditwürdigkeit?

Ein Mangel ermöglicht uns, einen Teil der monatlichen Raten des Darlehens während eines zuvor mit dem Unternehmen vereinbarten Zeitraums nicht zu zahlen oder zu zahlen. Es ist eine Option, unsere Wirtschaft wieder ins Gleichgewicht zu bringen, indem wir nicht die Last der monatlichen Zahlung des Darlehens tragen. Die Mängel können zu Beginn des Darlehens oder jederzeit während der Laufzeit des Darlehens auftreten. Es gibt zwei Arten von Mangel:

Analyse vor der Kreditgenehmigung

Um eine Finanzierungsanfrage zu genehmigen, führt das Unternehmen, bei dem wir das Darlehen beantragen, eine Analyse mehrerer Faktoren unseres Profils durch, die es ihnen ermöglichen, unser ökonomisches und finanzielles Niveau zu bestimmen, um zu wissen, ob wir unserem Antrag zustimmen oder nicht. Dazu werden die folgenden Parameter gemeldet:

  • Die Kredithistorie. Wenn Sie bei einer Bank eine Finanzierung beantragen, wird sie konsultieren, wie viele Darlehen wir während unseres gesamten Lebens in Kraft hatten, um herauszufinden, welche anderen Darlehen wir in Kraft haben oder welche Kredite wir angefordert und ordnungsgemäß zurückgezahlt haben. Diese Informationen können in der Datenbank des Risikoinformationszentrums der Bank von Spanien (CIRBE) gefunden werden.
  • Die Historie der Standardeinstellungen. Eine weitere Prüfung, die alle Unternehmen vornehmen werden, besteht darin, zu prüfen, ob wir weitere unbezahlte Darlehen haben. Um herauszufinden, ob ausstehende Zahlungen mit einem beliebigen Entitätstyp auftreten, konsultieren Sie die Datenbanken der Strafverfolgungsdateien als ASNEF.

Wenn wir in diesen Dateien erscheinen, wenn wir Finanzierungsmittel suchen, werden sich unsere Chancen auf Finanzierung erheblich verringern.

  • Die Fähigkeit zu zahlen. Ein weiterer wesentlicher Aspekt, den Unternehmen bewerten, ist unsere Fähigkeit, die Zahlung von Kredittranchen, die wir fordern, zu bewältigen. Die Zahlungsfähigkeit wird mit unserem Nettoeinkommen und den üblichen Ausgaben wie Rechnungen, andere Kredite, Miete usw. berechnet.

Die Zeit, die ein Kreditgeber braucht, um diese Bewertung durchzuführen, wird mehr oder weniger umfangreich sein, abhängig von der Art des Kredits, den wir verlangen. Wenn wir zum Beispiel Kredite ohne eine geringwertige Garantie an ein Kleinkreditunternehmen verlangen, wird die definitive Antwort fast sofort erhalten, da die Analysen automatisch durchgeführt werden.

Notwendige Voraussetzungen für erfolgreiche Vertragsabschlüsse

Damit ein Unternehmen uns Geld leiht, muss es sicher sein, dass wir über ein angemessenes Profil verfügen, das garantiert, dass wir die Rückzahlung problemlos bewältigen können. Dazu fordern sie, dass Kreditantragsteller eine Reihe von Bedingungen erfüllen, die je nach Unternehmen variieren können, obwohl im Allgemeinen alle Kreditgeber folgende Anforderungen stellen:

  • Ein gutes Einkommensniveau haben. Um unseren Kreditantrag zu genehmigen, muss das Unternehmen sicherstellen, dass wir über ausreichende und stabile Einnahmen verfügen, die es uns ermöglichen, den gesamten Darlehensbetrag zu zahlen, ohne andere finanzielle Verpflichtungen wie die Zahlung von Rechnungen, Miete usw. außer Acht zu lassen.
  • Garantien geben. Abhängig von der Art des Kredits und des Kreditgebers kann die Garantie (1) persönlich (die Menge unserer gegenwärtigen und zukünftigen Vermögenswerte) sein; (2) eine echte Bürgschaft wie ein Haus, ein Auto oder ein Wertgegenstand, den wir in Immobilien haben, der zur Deckung der Kreditkosten dient, oder (3) die Bestätigung eines Dritten, dh einer anderen Person mit einem stabilen und ausreichenden Einkommen es wird die Garantie sein, dass, wenn der Eigentümer nicht kann, er für die Rückzahlung des Darlehens verantwortlich sein wird.
  • Volljährigkeit erreicht haben oder mindestens 25 Jahre alt sein, abhängig von der Art des Kredits, den wir bis zum Mindestalter gehen, variieren. Dieses Mindestalter wird festgelegt, um sicherzustellen, dass die Person, die die Finanzierung beantragt hat, mindestens Jahre gearbeitet hat.
  • Sie wohnen dauerhaft in Spanien und haben eine gültige DNI oder NIE, um sie zu zertifizieren. Darüber hinaus werden uns einige Unternehmen um einen Wohnsitznachweis bitten, wie zum Beispiel den Mietvertrag, in dem wir uns derzeit aufhalten.

Dies sind die grundlegenden Bedingungen, die die Unternehmen zur Genehmigung unseres Antrags benötigen, obwohl wir abhängig von der Art des Darlehens und der Art des Kredits, zu dem wir gehen, zusätzliche Bedingungen finden können.

Was passiert, wenn ich das Darlehen nicht bezahle ?

Bei der Formalisierung des Kreditvertrages verpflichten wir uns, alle in dem Dokument enthaltenen Klauseln einzuhalten, unter denen wir die Rückzahlung des Darlehens in bestimmter Weise hervorheben. Wenn wir nicht zahlen und wir nicht die im Vertrag festgelegten erfüllen, wird das Handlungsprotokoll in jedem Fall auch in diesem Dokument detailliert werden. Bei Kreditausfällen folgen die Kreditgeber in der Regel dem gleichen Protokoll:

  • Einziehung einer Provision für die Forderung von Schuldnerpositionen. Es wird eine Strafe für jedes Mal, wenn wir benachrichtigt werden, dass wir eine Nichtzahlung haben, die wir erstatten müssen. Die Kosten für diese Strafe betragen zwischen 25 und 30 Euro pro Benachrichtigung und werden normalerweise wöchentlich oder monatlich berechnet.
  • Anwendung der Zinsen für verspätete Zahlung. Es ist der Prozentsatz, der uns für die Weiterführung des Kreditgeldes vom Tag nach der vereinbarten Laufzeit bis zu dem Tag, an dem wir es zurückzahlen, in Rechnung gestellt wird. Diese Zinsen, die wir für die Nichtzahlung zahlen müssen, werden höher sein als die normalen Zinsen für das Darlehen, da es sich um eine Vertragsstrafe handelt. Bei Privatkrediten dürfen die Verzugszinsen gemäß geltendem Recht nicht um zwei Prozentpunkte höher sein als die ordentlichen Zinsen des Darlehens.
  • Registrierung in einer Liste von Säumigen. Wenn der Zahlungsausfall länger als einen Monat dauert, können die Unternehmen unsere Daten in Standarddateien wie ASNEF oder RAI registrieren, in denen die Details der Schulden erscheinen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie uns die Registrierung unserer Daten schriftlich mitteilen. Sobald wir in den Akten erscheinen, werden sich unsere Finanzierungsmöglichkeiten in der Zukunft deutlich verringern, bis die Schulden wirksam werden und unsere Namen nicht mehr auf diesen Listen erscheinen.
  • Rechtsanspruch. In extremen Fällen, in denen keine Einigung erzielt wurde, kann das Unternehmen den Weg zur Lösung dieses Konflikts wählen und ein Richter als Vermittler fungieren, um die Lösung vorzuschlagen, die er für angemessen hält.

Wenn wir das Risiko eines Zahlungsausfalls eingehen und uns dazu entschließen, mit dem Unternehmen zu verhandeln, können wir diesen ganzen Prozess vermeiden, indem wir eine Quote finden, die es uns ermöglicht weiter zu zahlen, aber ohne dass dies unsere Wirtschaft aus dem Gleichgewicht bringt.